Momentaufnahmen | 2016




Am 1. Dezember 2016 begann die Orphée-Tour des isländischen Komponisten, Keyboarders und Filmemachers Jóhann Jóhannsson im großen Aufnahmesaal des Funkhauses Berlin.


Mit der Deutsche Grammophon geteilt: gepostete FB-Fotos | Hörproben: Jóhann Jóhannsson - Orphée | Link zu Spotify | Weiteres auf der Funkhaus-Site: Jóhannsson


Zitat "Rolling Stone" am 15.11.2016:
"
Die Funkhaus Sessions sind eine neue, außergewöhnliche Konzertreihe an einem sehr außergewöhnlichen Ort. Kein Wunder, dass dort eine außergewöhnliche Band auftritt: The Necks, das faszinierende Improvisations-Trio aus Australien."

22. November 2016 | 30 Jahre The Necks | Das aufregendste Ambient-Trio der Welt kommt nach Berlin


Geteites YouTube-Video | Weblinks zu: The Necks | Junun | Weiteres auf der Website des Funkhauses: The Necks | Junun


12. November 2016 | "Junun" Tour mit Halt im Berliner Funkhaus | Shye Ben Tzur, Jonny Greenwood und dem Rajasthan Express:


Mit dem Funkhaus Berlin geteiltes YouTube-Video


4. bis 6. November 2016
Loop 2016
Erstmals fand die inzwischen zweite Konferenz mit Vorträgen, Performances, Studio-Sessions und praktische Workshops in den Funkhausstudios statt. || #loopberlin | Ableton: The official Instagram page




1. und 2. Oktober 2016 | Michelberger Music Festival @ Funkhaus Nalepastraße



Beiträge in den Medien dazu: davor und danach | überdies der Hinweis auf eine Veröffentlichung von Valentin Erning; u. a. mit weiterführenden Links zu Instagram: Intro | Funkhaus-Site




23. September 2016
GRADUATION

Ein paar Fotos und Sätze zur Zeremonie der Absolventen von "Electronic Music Production & Performance" im Saal 1 im Block B des Funkhauses:

We will miss dBs Berlin class of 2016




Momentaufnahmen vom 7. August 2016 | Collage und Fotos: Elisabeth Heller


Klick: Bewegte Festival-Windspiele

7. August 2016
SACRE AUF E | Klassik meets Club
Strawinsky, Dutilleux, Mlynek/Maier-Hauff (Arr.)

Funkhaus Nalepastraße
| Drinnen wie Draußen Bereits zum zweiten Mal präsentierte - dieses Mal nicht nur im, sondern auch vor dem Funkhaus die junge norddeutsche philharmonie (jnp) ein offenes, innovatives Konzertformat, das Junge und Alte, Kenner und Neulinge ansprechen soll. Und das tat es sehr erfolgreich. Weiterlesen




16. und 17. Juli 2016 | Funkhaus OPENSTUDIOS





13. und 15. Juli 2016 | TECH OPEN AIR 2016


Geteiltes Official Recap Video TOA | Weitere Fotos auf der Website des Funkhauses: TAO 2016 | Zukunftsprojekt Berlin VOR dem Event | Beitrag der Welt mittendrin


Juli 2016
Lisa Batiashvili
| Daniel Barenboim zusammen mit der Staatskapelle Berlinpräsentieren eine unvergessliche Version von Tschaikowsky und Sibelius Violinkonzerten, zwei der beliebtesten, leidenschaftlichsten und anspruchsvollsten Stücke für Violine und Orchester auf CD. Auserkoren für die Einspielung selbiger wurde der große Saal im Haus B.


Mit der Deutschen Grammophon geteilter YouTube-Trailer zur Produktion der CD || Lisa Batiashvili & Daniel Barenboim - Tchaikovsky|Sibelius: Violin Concertos || Spotify


27.06.2016
DT64 reloaded: "Achim & Oldies auf detektor.fm | 2. Auflage || Das "einmalige Experiment" geht in die zweite Runde || Mit Achim Dresdner und Stefan Lasch gehen nun zwei der ehemaligen DT64-Macher nochmal auf Sendung. Weblink zu detektor.fm


MIRA Live Visual Art Festival aus Barcelona erstmals in Berlin - inzwischen im Rückblick:





MusicTech Fest 2016

"Die Möglichkeiten, Musik als Erweiterung des menschlichen Körpers zu denken, scheinen unendlich zu sein."



Das Jubiläumsfest wurde erstmals in Berlins historischem Zentrum musikalischer Innovationen ausgerichtet. [mehr ...]




SUPERBOOTH16 im Funkhaus Berlin | 31. März bis 02. Apr. 2016
Messe und Festival für elektronische Klangkultur



Die Synth-Messe der Superlative!

Zitat von amazona.de:
"Organisator Andreas Schneider versuchte neue Wege aufzuzeigen, wie eine moderne Messe funktionieren kann und ein besserer Austausch zwischen Musikern und Herstellern stattfindet. Während der ganzen Zeit war er derart energiegeladen, wäre es zu einem Stromausfall gekommen, hätte man Herrn Schneider nur ein Kabel in die Hand drücken müssen und es wäre weiter gegangen. ;-)" [mehr ...]




Snapshotlink zu Lighthaus Berlin | Artfunkhaus


"Renaissance" von Lighthaus am Ostersonntag

"Renaissance" wird von Berliner, Funkhauser und Schöneweider Künstler_innen organisiert und präsentiert die Arbeiten von 20 bildenden Künstler_innen und fünf musikalische Acts. Das Event gewährt Einblicke in die experimentelle Berliner avant-garde in ihrer pursten Form, die auf der Suche nach immer authentischeren kreativen Ausdrucksmöglichkeiten künstlerische Grenzen zu überschreiten vermag und wegbereitend für einen Paradigmenwechsel in der Musikszene ist.




Im Funkhausstudio beginnt Anfang des Jahres 2016 die finale Produktion für Dieter Maschine Birrs Soloalbum, welches im September erscheint.


Mit Dieter Maschine Birr geteiltes Facebook-Fotos als Bildlink


Auf der Treppe des ehemaligen DDR-Hörspielstudios und heutigen Funkhausstudios H1 | H1 sind zu sehen: Ingo Politz|Produzent, Yensin Jahn|Produzent, Tonmeister im Funkhausstudio, Marcus Gorstein|Keyboard, Felix Lehrmann|Schlagzeug, Meike Alex|Technische Assistentin, Dieter Maschine Birr, Bert Kubik|FotoDesign




"Lighthaus 13": Musik | Ausstellungim Artfunkhaus


Screenshot zu "Lighthaus 13": Musik | Ausstellung" | 29. bis 30. Januar


Am 5. Februar spielte Lucas Debargue im großen Aufnahmesaal eins des Funkhauses Werke aus seinem ersten Album bei Sony Classical, welches Anfang April 2016 inzwischen weltweit erschien. Weblink zum Trailer.


Screenshotlink zur Künstlersite | Albumlink zu Spotify


rondomagazin/Zitat:
"Er kam aus dem Nichts, hatte kein Klavier, durfte nie mit einem Orchester spielen. Trotzdem gewann Lucas Debargue beim Tschaikowski- Wettbewerb den vierten Platz." [mehr ...]




Ultraschall | Festival für Neue Musik 2016


Screenshot zum Programm-Download | Weblink zur Festivalsite


Nach Jahrzehnten ist es dank icestorm.de u. a. auch möglich geworden, Geschichten aus einstig beliebten Rundfunkserien und Hörspielen noch mal neu auf CD wiederzuentdecken oder sich daran auch nur noch mal zu erinnern:



Momentaufnahmen aus den Jahren 2015 bis 2020





Die Herausgeberin der Zeitreisen-Webpräsenz freut sich über Zeitzeugen*innen, die peu à peu helfen, die Seiten dieses Online-Portals mit historischen Dokumenten auch weiterhin zu füllen. || Entgegen genommen werden bereits aufbereitete digitalisierte Beiträge unter Einhaltung des Datenschutzes. || Stationen der virtuellen Zeitreise